Weihnachtliche Besinnlichkeit in Saarlouis

Mit 3G-Regelung und angepasster Konzeption startet der Saarlouiser Weihnachtsmarkt am Mittwoch, 24.11.2021

Jahr für Jahr stimmt der Saarlouiser Weihnachtsmarkt seine regionalen Gäste auf die Weihnachtszeit ein und gilt mit seinen Angeboten und Attraktionen als ein besonderes Veranstaltungs-Highlight in der Kreisstadt. Im vergangenen Jahr musste der Markt aufgrund der Pandemie bekanntermaßen komplett entfallen. Die Zwangspause haben wir genutzt, um uns mit Blick auf 2021 auf verschiedenste Szenarien vorzubereiten. Dies sowie die aktuell geltenden Bestimmungen des Landes ermöglichen es, den Weihnachtsmarkt in Betrieb gehen zu lassen – allerdings in angepasster Form, umzäunt und mit 3G-Regelung auf dem gesamten Gelände.

So erwartet die Gäste nun vom 24.11. bis 23.12.2021 auf dem traditionellen Gelände des Kleinen Marktes ein Weihnachtsmarkt, der zahlreiche Vorkehrungen getroffen hat, um weihnachtliche Besinnlichkeit bereiten zu dürfen. Das gesamte Gelände ist umzäunt und hat einen zentralen Ein- und Ausgang. Dort werden, da Zutritt und Aufenthalt auf dem Weihnachtsmarkt der 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet) unterliegen, die entsprechend gültigen Nachweise kontrolliert. Die Besucher haben dabei auch einen Lichtbildausweis (z.B. Personalausweis) vorzuzeigen, der ihre Identität bestätigt.

Vor dem Hintergrund der anhaltenden Pandemiesituation haben wir zudem ein reduzierteres und „luftigeres“ Marktkonzept erarbeitet. Weniger Hütten als sonst üblich, darunter auch die Bewirtschaftung der Almhütte, und u.a. der Verzicht auf den großen Weihnachtsbaum, das Bühnenprogramm sowie den Kunsthandwerkerbereich sorgen für verbreiterte Wegeführungen und größere Abstände und Freiräume. Desweiteren wird eine aufgestockte Anzahl an Extra-Stehtischen unter freiem Himmel aufgestellt, wo man nach Erwerb von Speisen und Getränken in räumlich entzerrter Form verweilen kann. Trotz ausgedünntem Marktumfang haben wir uns, im Einvernehmen mit der Stadt Saarlouis und unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften, das Ziel gesetzt, einen atmosphärischen Weihnachtsmarkt zu präsentieren. Auch die Gäste sind aufgefordert, durch umsichtiges, besonnenes und der Pandemie angemessenes persönliches Verhalten aktiv ihren Teil beizutragen.

Thematisch laden auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt abwechslungsreiche Sortimente zum Entdecken weihnachtlicher Geschenkartikel oder zum Genießen verschiedener kulinarischer Leckereien ein. Auch in diesem Jahr werden die Hüttenbetreiber und wir übrigens weitestgehend auf den Einsatz von Verpackungen und Geschirr aus Plastik verzichten und diese durch kompostierbare, umweltschonende Alternativen ersetzen. Ebenfalls im Programmangebot des Weihnachtsmarktes enthalten sind die rund 700 qm große Eis-Arena, die für Eislaufvergnügen bei Groß und Klein sorgt, die 10 Meter hohe erzgebirgische Drehpyramide, ein Kinderkarussell und die Märcheneisenbahn.

Während seiner Dauer hat der Saarlouiser Weihnachtsmarkt täglich von 11 bis 21 Uhr sowie freitags und samstags von 11 bis 22 Uhr geöffnet. Aktuelle und detaillierte Infos zum diesjährigen Weihnachtsmarkt werden in seinem weiteren Verlauf über die Presse, auf unserer Website und auf der Facebookseite unter  bekannt gegeben – insbesondere bei etwaigen Veränderungen aufgrund gesetzlicher Regelungen.

Auch die ergänzende Smartphone-App „Weihnachten in Saarlouis“ wird ab Start des Weihnachtsmarktes das diesjährige Saarlouiser Weihnachts(markt)geschehen begleiten (kostenlos zu laden und dann zu installieren unter www.weihnachten-saarlouis.de oder über den Google Play Store).



Wir wünschen allen Besuchern, Firmen und Geschäften eine gesegnete Weihnachtszeit und viel Spaß auf dem Saarlouiser Weihnachtsmarkt.

Ihre Familie Spangenberger





Öffnungszeiten

Mit 3G-Regelung und angepasster Konzeption startet der Saarlouiser Weihnachtsmarkt am Mittwoch, 24.11.2021

Weihnachtsmarkt 2021
24. November bis 23. Dezember

Sonntag bis Donnerstag 
von 11 bis 21 Uhr
Freitag und Samstag 
von 11 bis 22 Uhr

Für unsere Umwelt

Übrigens: Auch in diesem Jahr werden die Weihnachtsmarkt- und Hüttenbetreiber weitestgehend auf den Einsatz von Verpackungen und Geschirr aus Plastik verzichten und diese durch kompostierbare, umweltschonende Alternativen ersetzen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.